Initiative „Bessinger Hotspot“

Am 02. Dezember 2017 gründete sich ein kleines (Zukunfts-)Projekt mit dem Titel „Bessinger Hotspot“.

Es geht um die Versorgung der „Dorfobjekte“ Dorfgemeinschaftshaus und Bürgerhaus mit freiem Internet per WLAN.

An diesem Abend haben bereits die ersten Befürworter Initiative gezeigt und gleich dafür gevotet:

Das Zukunftsteam nimmt die Debatte ernst und wird in naher Zukunft versuchen, eine Lösung zu finden. Als erstes Projekt wurde das DGH ins Auge gefaßt. Dort gibt es bereits Anwohner, die frei ihren Internetzugang per Gastzugang teilen würden. Das Zukunftteam kümmert sich zur Zeit um die Technik und Abwicklung um einen reibungslosen Zugang zu gewährleisten.

Neuigkeiten bezüglich dieses Themas gibt es weiterhin auf dieser Webseite.

Diskutieren Sie/Du mit: „Ist so eine Lösung sinnvoll?“

Gerne können Kommentare hinterlassen werden! 🙂

Gruß,

Achim Sander (diesmal vom Zukunftsteam)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .