Infoveranstaltung des LKr. zum Breitbandausbau

Das Thema Breitbandausbau des Landkreises nimmt langsam Fahrt auf. Am 27.07.2017 war dazu eine Infoveranstaltung in der Sumpfblume in Hameln.

Hierzu hat die örtliche Presse bereits einige Berichte veröffentlicht:

Artikel der Dewezet – hier klicken!

Artikel der Neuen Woche – hier klicken!

Auf der Seite des Glasfaserausbau-Anbieters gibt es mittlerweile auch Infos: Hier klicken!

Das Wichtigste aber vorab:

Nur wenn mindestens 40% in einem Ausbaucluster (Ortsteile) für einen Glasfaser-Ausbau stimmen, rollen auch die Bagger – sonst nicht. 🙁

Man kann bei htp unverbindlich sein Interesse am Ausbau bekunden: Unverbindliche Interessensbekundung – hier klicken!

Damit bekundet man lediglich Interesse an FTTH. Später wird man aber mit dem Anbieter htp Verträge über einen Glasfaseranschluss schließen. Die Preise sollen sich dabei auf einem fairen Niveau zu anderen Anbietern bewegen und betragen je nach gewünschter Geschwindigkeit für private Haushalte zwischen 19,95 und 44,95 Euro monatlich. Rufnummernübernahmen, etc. sollten dabei kein Problem darstellen.

Man kann bei htp unter anderem auch einen Plan einsehen, wann welcher Ausbau der Landkreis-Orte in der ersten Phase geplant ist – Ausbauplan der Ortsteile 25.07.2018

Des Weiteren wurde ein Video veröffentlicht, wie ein FTTH-Ausbau vonstatten geht: 

4 Gedanken zu „Infoveranstaltung des LKr. zum Breitbandausbau“

  1. Der Kreistag des Landkreises Gorlitz hat auf seiner Sondersitzung am Mittwoch, 30. Januar 2019 die Vergabe der Leistungen im Rahmen des geplanten und geforderten Breitbandausbaus in den Clustern 1 bis 9 im Landkreis Gorlitz beschlossen. Grundlage sind die Richtlinien des Bundes und des Freistaates Sachsen, die dem Landkreis die Forderung des Ausbaus ermoglichen. Die Vergabesumme belauft sich auf rund 69,78 Millionen Euro.

  2. Hallo zusammen. DSL Leitung steht aber trotzdem keine Internetverbindung weil die Telekom die Leitung umbaut. Jedenfalls bei uns am Quellenweg. Wie ergeht es anderen. Am Telefon konnte man mir nicht sagen wie lange die Störung dauert. Weiß jemand mehr?

    1. Von 12:00-16:00 Uhr bestanden wohl Probleme in der Vermittlungsstelle der Telekom. War ne Großraumstörung. Sollte mittlerweile wieder funktionieren. Notfalls mal den Router rebooten. Falls es dann immer noch nicht geht, einfach Freifunk-Netz nehmen. 😉

  3. Wenn wir in Bessingen Glasfaser haben wollen, müssen wir nun bei htp Interesse bekunden! Auch wenn der ein oder andere sagen wird: mein jetziger (Vectoring-)Anschluss reicht mir doch – zukunftsfähig ist auf Dauer und lange Sicht jedoch nur ein Glasfaseranschluss von htp! Die Telekom baut bei uns kein Glasfaser bis zum Haus aus, da wir zu uninteressant sind. Das Preisniveau zu den jetzigen Anbietern scheint ok zu sein, man hat natürlich erst einmal mehr Aufwand, der sich jedoch später auszahlt und auch den Immobilienwert steigen lässt. Wir sind in Bessingen gut vernetzt und schaffen das zusammen, wenn viele mitmachen!

    Ich habe bereits bei htp Interesse bekundet (bin aber eh für einen Ausbau auf dem Landkreis-Plan vorgesehen, da ich zur Zeit unter 30 MBit habe).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.