Bericht & Bilder JHV Heimatverein 2018

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Bessingen von 1978 e. V.

 Schon mit der Begrüßung konnte Vorsitzender Michael Voß seinen  am 3. Februar 2018 erschienenen Mitgliedern berichten, dass es sich um eine besondere Zusammenkunft handelt, nämlich die vierzigste Jahreshauptversammlung. Der Anlass soll im Oktober mit den derzeit 126 Mitgliedern und weiteren lieben Gästen gebührend gefeiert werden. Den Auftakt konnten dann die Bürgerhius Sänger mit dem Bessinger Heimatlied bestreiten. Nach dem Verlesen des Protokolls der letzten Sitzung berichtete Vorsitzender Voß über die verschiedenen Aktivitäten des Heimatvereins. Neben der Pflege des Ortsbildes wurden zahlreiche Veranstaltungen organisiert und durchgeführt. Liebgewonnene Traditionen wie z. B. die Walpurgisnacht auf dem Grillplatz werden gepflegt. Aus einer Spende des verstorbenen Mitgliedes Dr. Sickel konnten 3 neue Bänke beschafft werden, die im Frühjahr aufgestellt werden. Der Schatzmeister Hartmut Kiy konnte nach dem Bericht über die größeren Einnahmen und Ausgaben im Jahresverlauf jetzt einen ordentlichen Kassenbestand nachweisen, den die Revisoren bestätigen konnten. Sie bescheinigten auch die ordentliche Kassenbuchführung. So konnte der gesamte Vorstand entlastet werden. Im Anschluss berichteten Grillplatzwart, Chorleiter und Wanderwart über den Jahresverlauf. Vorzunehmende Ehrungen von Mitgliedern wurden auf die Jubiläumsveranstaltung vertagt. Nach der Besprechung von Arbeitseinsätzen und Veranstaltungsplanung war die Versammlung zu einer deftigen Brotzeit eingeladen und konnten den Abend in gemütlicher Runde beschließen. Alle freuen sich auf das Jubiläumsfest.

Andrea Wegener, Pressewartin des Heimatvereins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.